Werbung

Samstag, 14. Januar 2017

Kürbissuppe


Kürbissuppe: Ein Suppen Klassiker ist eine Hokkaido Kürbis und wenn man diese Gericht in der Kürbissaison zubereitet mit einem Preis von  Ø 0,83 Euro.

Kürbis, Suppe, Mahlzeit, 1 Euro Rezept
Bildquelle





Kürbissuppe

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1 Hokkaido Kürbis (normal)
  • 1-2 Zwiebel
  • 5 mehlig kochende Kartoffeln (ca. 250 g)
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • ein paar Kürbiskerne
  • etwas Fett zum anbraten


Zubereitung:


Kartoffeln schälen und würfeln.

Kürbis abwaschen, entkernen, kleinschneiden und würfeln.

Zwiebeln schälen und klein würfeln.

Alles kurz anschwitzen und dann mit Gemüsebrühe abgiesen und alles garen kochen. (ca. 15-20 Minuten kochen lassen)

Zum Abschluss alles pürieren, abschmecken und mit Kürbiskerne dekorieren.





Tipp:
Anstatt nur Gemüsebrühe - könnten Sie auch 50/50 Gemüsebrühe und Milch nutzen oder Sahne hinzufügen...
und man kann zum Schluß die Suppe mit gerösteten Kürbiskerne bestreuen 



Preis: 0,35 € pro Mahlzeit
Warum?
(immer die preiswertesten Produkte...)
1 Hokkaido Kürbis (in der Saison) = 1,59 €

1/10 von einem 1kg Zwiebelnetz (1,29 €/10) = 0,13 €
1/10 von einem 2,5kg Kartoffelnetz (1,19 €/10) = 0,12 €
1/6 einer Packung mit 3 Knoblauchknolle (1,59 €/6) = 0,27 €

1/10 eines Glases Instant Gemüsebrühe (2,09 €/10) = 0,21 €
Kürbiskerne, Fett & Gewürze = 0,15 €
Somit alle 3 Portionen = 2,47 €/ pro Portion  0,83 €





Haben Sie Ideen & Anregungen - bitte hinterlassen Sie einen Kommentar - Danke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen